Die CSU definiert Erfolg

1. Der CSU-Politiker Markus Färber meint im Deutschlandfunk, die Politik der Troika

„ist erfolgreich gewesen in Irland, sie ist erfolgreich in Spanien, sie ist erfolgreich in Portugal, sie ist erfolgreich in Zypern und sie ist nicht erfolgreich in Griechenland.“

Der Spiegel schreibt zu Portugal:

Portugal verlässt den Euro-Rettungsschirm, doch die Bürger zahlen dafür einen hohen Preis. Harte Sparprogramme haben die Mittelschicht zerstört, soziale Netze zerfetzt. 2,5 Millionen Menschen leben am Rande der Armut. Ein Rundgang durch Lissabon.

In Spanien liegt die Jugendarbeitslosigkeit bei 55 Prozent. Die Staatsverschuldung lag zu Beginn der Krise bei 36 Prozent des BIP, jetzt bei 100 Prozent.

Zu Irland schreibt die österreichische Tageszeitung Standard::

Seither (2010) erhalten Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger und Pensionisten um bis zu 20 Prozent weniger als vor dem Crash; die Einkommen im öffentlichen Dienst fielen um 14 Prozent. Hingegen bekommen Banker und die Verantwortlichen der Aufsichtsbehörden weiterhin ihre sechsstelligen Gehälter, wundert sich Roy Foster, Professor für irische Geschichte an der Uni Oxford. „Die Schere zwischen Arm und Reich ist jetzt viel größer als traditionell in Irland.“

Die BIP-Wachstumszahlen für Zypern sehen so aus:

  • 2012: minus 2,4 Prozent
  • 2013: minus 5,4 Prozent
  • 2014: minus 4,8 Prozent

In allen genannten Ländern sind die sozialen Unterschiede größer geworden. Insofern ist die Frage, ob die Troika-Politik erfolgreich war, eine der Perspektive. Herr Färber hat aus seiner sicher recht.

Die dummen Bayern wählen solche Leute auch noch.

Wollen wir mal hoffen, dass der Sieg von Tsipras die Färbers dieses Landes in Bedrängnis bringt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Europa, Finanzkrise, Kapitalismus, Neoliberalismus, Politik, Rechtsaußen, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s