Was noch? II

1. „Der Smog in Peking ist so dicht, dass die Photosynthese nicht richtig funktioniert. Tomaten am Boden brauchen zwei Monate statt zwanzig Tage, um zu reifen.“ So zitierte die Süddeutsche Zeitung einen Landwirtschaftsprofessor (16.6.14, S. 14). Die chinesische Regierung wolle nun etwas gegen den Smog unternehmen. Aber nicht wegen der Tomaten, sondern weil Führungskräfte nicht mehr nach China kommen wollen. Es geht um die Gesundheitsgefährdung von ein paar Sehrgutverdienern, um sonst nichts.

Auf den Kapitalismus ist Verlass. Auf irgendwessen Befindlichkeiten muss er Rücksicht nehmen.

2. Wenn heute Deutsche betonen, dass sie „ganz normale Bürger aus dem Volk“ sind, dann sind sie mit hoher Wahrscheinlichkeit ganz normale Rechtsradikale. Nachvollziehbar: Wer unbedingt ganz normal sein will, hat mit hoher Wahrscheinlichkeit einen an der Klatsche. Der Dresdner Politikprofessor Werner Patzelt meint, Pegida-Leute seien „normale Bürger“. Für einen angeblichen Wissenschaftler eine reife Leistung, allein schon der Kategorie wegen. Immerhin demonstrieren nun seine Uni-Kollegen gegen ihn.

3. Sachsen, das rechte Bundesland. Rechte Professoren wie Patzelt und Jesse kriegen dort Lehrstühle, die NPD ist fest verankert und wird von der CDU hofiert, das Spektrum ist jetzt erweitert um AfD, Pegida undundund. Frauenkirche und Altstadt, Christstollen und Lichterbogen als Abwehrmechanismus. Es zeigt sich hier der Verfall von Sitten und Kultur unterm Banner von Sitten und Kultur. Zwei Stunden Schneeberg und dort Leute beobachten: Man gewinnt Eindrücke. Haufenweise Opel Corsas aus den Neunzigern mit frustrierten Leuten am Steuer, die abends zum NPD-Fackelaufmarsch gegen Ausländer gehen.

Der ganz normale Deutsche eben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Was noch? abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Was noch? II

  1. altautonomer schreibt:

    Ganz normale Fussballfans eben auch:
    http://www.publikative.org/2012/06/22/eine-u-bahn-von-lemberg-bis-nach-auschwitz/

    ist insoweit alles nicht so neu

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s