Merkels Neujahrsansprache 2003

… zum Irakkrieg von Bush und Konsorten:

„Es steht völlig außer Frage, dass Europa ein angebliches Recht eines Stärkeren, der das Völkerrecht missachtet, nicht akzeptieren kann, nicht akzeptieren wird.“

Hoppla, ich sehe gerade, das ist die Ansprache von 2014 und es geht um Russland und die Ukraine.

Im merkelschen Wertesystem kann man schon mal durcheinanderkommen. Ich bitte um Entschuldigung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aufmerksamkeitsökonomie, Deutschland, Geschichte, Politik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Merkels Neujahrsansprache 2003

  1. altautonomer schreibt:

    Merkel hat öffentlich schon viele verbindliche und politisch verläßliche Zugeständnisse und Versprechungen abgegeben:

    1. Gemeinsam mit Peer Steinbrück in einer Pressekonferenz: „Die Sparguthaben der Deutschen sind sicher!“ Jetzt werden sie durch Negativzinsen etc. abgeschmolzen.

    2. Auf die Frage von Stefan Raab in Kanzlerkandidatenduell: „Mit mir wird es keine Maut geben!“

    3. „Menschenrechte sind unteiltbar. “ Ich ergänze, „außer im Fall des Panzerkäufers und Folterstasates Saudi-Arabien.“

    Gefällt 1 Person

  2. altautonomer schreibt:

    Ergänzung der Zitate:
    4. Merkel zu den Pariser Attentaten. „“froh sein, dass es gelungen ist, sie zu töten“.

    5. „Die Tatsache, dass Uli Hoeneß jetzt dieses Urteil so angenommen hat, nötigt mir hohen Respekt ab“, sagte Angela Merkel während eines Termins mit den großen Wirtschaftsverbänden in München.

    Und so eine wird als mächtigste Frau Deutschlands gefeiert.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s