Verwaltete Welt

Wohin muss ich mich wenden, wenn ich Schlauchboot fahren will?

P.S.: Was ist von einem Staat zu halten, dessen Symbol dieser Adler ist? Man beachte die Krallen, die stilisierten Federn, die dadurch angedeutete Muskeldemonstration, das zubeißende Maul, die komplett lächerliche Attitüde, das unverholen Aggressive. Ein Halbstarker auf der Dorf-Kirmes. Links in der modernisierten Quasipiktogramm-Version.

Entworfen 1926 im Stil der Neuen Sachlichkeit, lese ich gerade. Man könnte jetzt einiges sagen zu Faschismus und Moderne. Mir fällt nur leider nichts ein.

009(Foto: genova 2014)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Fotografie, Gesellschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Verwaltete Welt

  1. tikerscherk schreibt:

    Das Maul des Adlers?
    Schnabel trifft es besser, auch wenn er großmäulig daher kommt.

    Gefällt mir

  2. genova68 schreibt:

    Ja, Schnabel ist wohl der richtige Fachbegriff. Ich kenne mich mit Tieren nicht aus. Aber Maul passt besser. Schnabel klingt nach Wellensittich oder Spatz oder nach den Vögeln, die derzeit beim Mittagessen im Freien dem Teller gefährlich nahe kommen und man sich jedesmal überlegen muss, ob man die Gelegenheit nutzt, die possierlichen Tierchen aus der Nähe zu betrachen oder sie mit einer locker-energischen Handbewegung vertreibt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s