Das Gegenteil von umfahren…

…ist umfahren.

Gibt´s sowas sonst noch irgendwo?

Ich habe Respekt vor der deutschen Sprache.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Das Gegenteil von umfahren…

  1. summacumlaudeblog schreibt:

    „Ich habe Respekt vor der deutschen Sprache“
    der ist auch vonnöten, denn:

    Aufhängen, nicht begnadigen!

    ach neee, Komma falsch:

    Aufhängen nicht, begnadigen!

    Tja, manchmal hängt das Überleben nur an einem Satzzeichen.

    Gefällt mir

  2. Peleo schreibt:

    Schön.
    Anderes schönes Beispiel:
    Er kämpft mit der Bürokratie = er kämpft gegen die Bürokratie.

    Gefällt mir

  3. genova68 schreibt:

    Ja, auch nicht schlecht, Peleo.

    Ein Strichmännchen ist nicht der ältere Kollege des Strichjungen.

    Gefällt mir

  4. tikerscherk schreibt:

    Der kluge Mensch denkt an sich selbst zuletzt.
    Der kluge Mensch denkt an sich, selbst zuletzt.

    Gefällt mir

  5. genova68 schreibt:

    Eine Hochzeit ist keine Hochzeit.

    im garten sehe ich meinen geliebten rasen.

    gesprochen: Er ist wieder willig. Er ist widerwillig.

    Lasset uns Gott danken, dass wir solch eine tolle Sprache sprechen.

    Gefällt mir

  6. tikerscherk schreibt:

    Akazien-Weg – Akazien weg

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s