o.T. 91

057(Foto: genova 2013)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, o.T. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu o.T. 91

  1. Motherhead schreibt:

    Es handelt sich hier ganz ohne Zweifel um das Wohnhaus von Pfarrer Ambrosius Linnebach-Weidenmann, der die südwestpfälzische Gemeinde Busenberg/Bärenbach über Jahrzehnte durch seine dominante und zugleich einfühlsame Amtsführung in Atem gehalten hat.

    Obwohl sein zuweilen promiskuitiver Lebensstil so manchem Klosterschüler ein Stachel im Fleisch war, schenkte ihm die Gemeinde nach seiner Ausscheidung aus dem Amt dies schicke, die in den 1960er-Jahren verbreitete Kirchenarchitektur der Südwestpfalz mustergültig zitierende Wohnhaus, in dem er zusammen mit seinen vier Frauen, 18 Kindern und 69 Enkelklindern ganz im Sinne der Pädagogik der „12 Stämme“ lebt.
    Im Hintergrund der stahlblaue Himmel, den man in dieser Intensität und Reinheit in Deutschland nur noch im Markgräfler Land vorfindet.

    Gefällt mir

  2. genova68 schreibt:

    Herzlichen Dank für diese hervorragende Analyse. Kleine Korrektur am Rande: Der Pfarrer Ambrosius Linnebach-Weidenmann ist kürzlich von der Südwestpfalz in den Nordostoderbruch umgezogen. Sein Haus hat er mitgenommen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s