Sensual History

043(Foto: genova 2013)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltagskultur, Gesellschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sensual History

  1. Motherhead schreibt:

    Hervorragend! So geht man kreativ mit der eigenen Schlampigkeit um.
    Der Besitzerin ist vermutlich deutschstämmiger Belgierin.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s