Präzise Problemanalyse, wenn auch zu spät (vermutlich)

041(Foto: genova 2013)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Lebensweisen, Religionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Präzise Problemanalyse, wenn auch zu spät (vermutlich)

  1. Motherhead schreibt:

    Da fehlt ein Komma hinter „gelitten“.
    Bitte posthum einmeißeln, ich finde Zeichensetzungsfehler UNERTRÄGLICH.

    Lecki Longhorn (2.10.2012 – 19.5.2013)

    Gefällt mir

  2. hANNES wURST schreibt:

    Damals überraschten die Leute noch mit schönen Aussprüchen, beliebt auf dem Grabstein auch Heines „Du bist gestorben und weißt es nicht“. Heute heißt es ja nur „Am Arsch, Du Opfer“. Dafür mit Komma.

    Gefällt mir

  3. genova68 schreibt:

    „Du bist gestorben und weißt es nicht“ ist ein äußerst sinnvoller Spruch, der vermutlich meist zutrifft.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s