Frau, Mann, Heiliger Geist (Wo ist Gott?)

Eine stillgelegte Kirche in Berlin. Man imaginiere sich anstelle des weißen Kubus den Altar.

Frau alleine:

017

Frau mit Heiligem Geist:

018

Mann alleine:

020

Mann mit Heiligem Geist:

019(Fotos: genova 2013)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Religionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Frau, Mann, Heiliger Geist (Wo ist Gott?)

  1. garfield080 schreibt:

    wo ist Gott? Die Frage fordert ja geradezu auf, jetzt einen unheimlich tiefgründigen, geistreichen, trotzdem witzig-ironischen Kommentar zu hinterlassen… leider hab ich nix davon parat. Ihrer hat auf jeden Fall den Längsten.
    Ne, Gott wurde wegrationalisiert.
    Dafür haben wir jetzt jede Menge neuer Götter, vom Markt bis zum Fortschritt…
    im Endeffekt hat sich nicht viel geändert. Nur ist der Mensch nicht mehr bloß die Krone, sondern nimmt die die Schöpfung gleich selbst in die Hand. Und wir müssen alle unfehlbar sein.

    Gefällt mir

  2. genova68 schreibt:

    Wenn ich es mir recht überlege: Gott ist die Wand, an der sich das Leben abspielt. Das Größte überhaupt, aber nicht so direkt zu erkennen.

    Ja, so muss es sein.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s