Monatsarchiv: Oktober 2011

Berlin: Autobahnen wichtiger als Schulen

Die rot-grünen Koalitionsgespräche in Berlin sind nach einer Stunde von Klaus Wowereit abgebrochen worden. Grund ist offenbar der Streitpunkt Stadtautobahn. Wowereit will sie um 3,2 Kilometer verlängern, die Grünen nicht. Zahlen würde der Bund, weil das eine Bundesautobahn ist. 420 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Deutschland, Gesellschaft, Neoliberalismus, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Dreamteam Lafontaine/Wagenknecht

Oskar Lafontaine wird ja die Tage als wiederkehrender Parteivorsitzender der Linken gehandelt. Zusammen mit Sahra Wagenknecht wäre des meines Erachtens eine echte Chance für nachhaltige linke Politik. Zwei hochprofessionelle und kundige Politiker, die über umfassende nationalökonomische Kentnisse verfügen, ihren Marx … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Literatur, Politik | Verschlagwortet mit , | 16 Kommentare

Praxistest der feinen Unterschiede

Gibt es einen Zusammenhang zwischen einer dunkel verklebten Heckscheibe, dem verchromten Sportauspuff, wie man das nennt, Breitreifen und dem Windhundmäntelundmehrshop? Wo ist der deutsche Bourdieu, der mir da weiter hilft? (Foto: genova 2011)

Veröffentlicht unter Alltagskultur, Aufmerksamkeitsökonomie, Gesellschaft | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare