Godard über Sloterdijk: Endlich sagt´s mal jemand

„Wenn man an Freud oder Bergson denkt und dann auf jemanden stößt wie dieser Slo…, wie heißt er doch? Diesen Sloterdijk. Er kann nicht schreiben, was ihn aber nicht davon abhält, ein Buch nach dem anderen zu publizieren.“

Jean-Luc Godard in der Zeit vom 6. Oktober 2011, S. 52.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Frankreich abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Godard über Sloterdijk: Endlich sagt´s mal jemand

  1. der blinde Hund schreibt:

    Hat er recht, der Mann. Wusste gar nicht, dass der noch lebt.

    Gefällt mir

  2. genova68 schreibt:

    Und er sieht noch frisch aus. Ich war auch überrascht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.