Variationen zum Thema „Ordnung – Unordnung“

(Fotos: genova 2011)

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Variationen zum Thema „Ordnung – Unordnung“

  1. hanneswurst schreibt:

    Sehr schön, wird doch wortwörtlich verdeutlicht, dass die Unterscheidung von Ordnung und Unordnung ein klassisches Haufenproblem ist.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Paradoxie_des_Haufens

    Gefällt mir

  2. genova68 schreibt:

    So ist es. Das ist übrigens Kunst aus einer Berliner Galerie. Wüsste ich den Namen des Künstlers, würde ich ihn hinschreiben.

    Ich könnte da jetzt tausend Assoziationen hintippen und umfassende Aufsätze ausarbeiten: Entropie, Kapitalismus etc. Ich muss aber dringend aufs Klo.

    Gefällt mir

  3. hanneswurst schreibt:

    Auch und gerade auf dem Abort kann es Haufenprobleme geben, hier helfen Leinsamen

    Gefällt mir

  4. genova68 schreibt:

    Danke für den Hinweis, aber ich hatte keine Haufenprobleme gestern, ich musste nur aufs Klo.

    Gefällt mir

  5. InitiativGruppe schreibt:

    Seh ich diese beiden Zustände, so suche ich unwillkürlich nach einem Kompromiss, einem lebbar mittleren Zustand. Weder chaotische Unordnung noch ordentliche (Beinahe-)Leere entsprechen meinem Bedürfnis.

    Ich würde die Installation also vielleicht betiteln:
    „SO? SO? SOndern!“

    Gefällt mir

  6. hanneswurst schreibt:

    PA? PA? PApierkorb!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.