Formen des Dialogs (1)

Hier gibt es ihn noch, den Schutzmann auf der Straße, den Bürger einfach ansprechen können, wenn sie der Schuh drückt. Im aktuellen Fall hat sich eine Mülltonne in der Sommerhitze selbst entzündet. Der umsichtige Ordnungshüter hat die Lage schnell im Griff. Er tritt das Feuer aus und beruhigt die Anwohner:

(Foto: genova 2011)

Dieser Beitrag wurde unter Alltagskultur, Berlin abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Formen des Dialogs (1)

  1. Nihilist schreibt:

    Da war ein „austreten des Feuers“ wohl kaum möglich.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.