Monatsarchiv: Februar 2010

Ich denke das ist eh nur ne Modeerscheinung.

Eine kleine Auswahl an angeblichen Kommentaren dieses Blogs, die der Spamfilter von WordPress in den letzten Tagen abgefangen hat: Krass! Hätte ich garnicht gedacht… Super Artikel, jetzt muss ich nur noch jemanden finden der Ahnung davon hat und mir das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Blogs | Verschlagwortet mit , | 14 Kommentare

Claus Strunz: Arbeitslose sollen auf Bahnhöfen Schnee schippen!

Claus Strunz ist ja schon öfter durch bemerkenswerte Ideen aufgefallen. Im derzeitigen schneereichen Winter kommt der TV-Moderator, Chefredakteur des Hamburger Abendblattes und Ex-Chef der Bild am Sonntag jedoch erst so richtig in Fahrt. Strunz forderte am 18. Januar in seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufmerksamkeitsökonomie, Deutschland, Fernsehen, Medien, Neoliberalismus, Rechtsaußen | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Egon Hartmann und das wirre 20. Jahrhundert

Der Architekt Egon Hartmann ist gestorben. Das ist nun nicht weltbewegend, aber interessant sind seine Rollen in den unterschiedlichen politischen Systemen und insofern ist Hartmann ein anschauliches Subjekt für das wirre 20. Jahrhundert. Zuerst Gesamtdeutschland: 1919 im Sudetenland geboren, erlitt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Berlin, Deutschland, Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Why do you like arab music?“

Zwei CDs mit arabischer Pop-Musik im Koffer und eine grüne Schutzhülle aus Plastik für einen (nicht existierenden) palästinensischen Pass reichen, um als Nicht-Araber und EU-Bürger im Sicherheitscheck des Tel Aviver Flughafens bei der Rückreise nach Deutschland in den Genuss einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, Palästina | Verschlagwortet mit | 31 Kommentare