Deutsche Befindlichkeiten

Görlitz, August 2009:

(Foto: genova)

Dieser Beitrag wurde unter Alltagskultur, Deutschland, Fotografie, Fremdenfeindlichkeit, Politik, Rechtsaußen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Deutsche Befindlichkeiten

  1. oldman schreibt:

    Das untere Plakat stimmt ja schon mal etwas optimistisch – in den meisten Städten hängen die NPD-Plakate ohne ein Gegenplakat.

    Gefällt mir

  2. Jörg Kremer schreibt:

    Ich sehe das jetzt mal positiv, dass unsere Demokratie so selbstbewusst sein kann. Sie erlaubt sich an den Seiten und in den Ecken solche Öffentlichkeiten zur Belustigung! Das ist für mich zaunfreier Politikzoo! Aber warum verewigen Sie diese Spezies auch noch unkommentiert im nie vergessenden Web? Sie haben sich damit instrumentalisieren lassen! Aber dafür gibt es sicher eine politisch versierte Antwort, die sich mir als Einfachem Zoobesucher entzieht!

    Gefällt mir

  3. genova68 schreibt:

    Verewigen? Jörg, sind Sie der Meinung, ich sollte das nicht fotografieren? Sie meinen also, ich lasse mich von der NPD instrumentalisieren, weil ich das Bild in meinem Blog veröffentliche?

    Komischer Ansatz. Kommt mir vor wie der Überbringer der schlechten Nachricht, der bestraft wird.

    Oldman,

    in den Dörfern um Görlitz herum hingen in der Tat ausschließlich NPD-Plakate. Oft auch keine Plakate anderer Parteien, das hat dann schon etwas Gespenstisches.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.