Vor 60 Jahren als Ufo gelandet: das Grundgesetz

Ein lesenswerter Artikel im Tagesspiegel beschreibt die Anfänge des Grundgesetzes. Beim Lesen fällt auf, dass ich darüber wenig weiß. Das Grundgesetz ist zwar ständiges Thema; entweder will es jemand ändern (Asyl, innere Sicherheit) oder man beruft sich darauf. Fast alle gesellschaftlich relevanten Gruppen wollen es verteidigen, selbst einige Rechtsradikale.

Wie auch immer: Das Grundgesetz ist einfach da, es hat keine Geschichte. Was war der Parlamentarische Rat? Wer saß da drin? Namen? Wie haben die Mitglieder diskutiert? Gab es Meinungsverschiedenheiten? Auseinandersetzungen, an denen die Öffentlichkeit teilgenommen hat? Eine Öffentlichkeit,  die ein paar Jahre vorher wenig auszusetzen hatte an Krieg, Völkermord und völliger Entmenschlichung. Ich weiß nichts. Und es ist ja kaum vorstellbar: Kurz nach dem Zusammenbruch Deutschlands treffen sich ein paar Leute und zimmern die fortschrittlichste deutsche Verfassung aller Zeiten zusammen. Es ist wie ein Ufo, das plötzlich landet, der Welt etwas Sinnvolles überlässt und wieder abdüst.

Zum Grundgesetz gibt es keinen Feiertag, keine Namen, keine Gesichter, keine Geschichten. Es ist in der deutschen Geschichte nicht verankert. Das Gegenteil von liberté, égalité, fraternité. Das Grundgesetz ist den Deutschen aufgedrängt worden. Keine gute Grundlage für seine Verteidigung in schlechten Zeiten.

Dieser Beitrag wurde unter Alltagskultur, Deutschland, Geschichte, Politik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.